Die EVO Visian ICL („Implantierbare Contact-Linse“) und die Artiflex Kunstlinse werden bei höherer Fehlsichtigkeit eingesetzt – reversibel! Insbesondere dann, wenn Kurzsichtigkeit, Weitsichtgkeit oder Hornhautverkrümmung für eine Femto-LASIK oder ein ReLEx smile Augenlasern zu hoch sind.
Die Linsenimplantation mit der EVO Visian ICL oder der Artiflex erfolgt auch, wenn die Hornhaut für eine Augenlaser-Korrektur zu dünn wäre.
accuratis Ulm ist spezialisiert auf das Einsetzen dieser Linsensysteme.

Eine eventuell noch verbleibende Restfehlsichtigkeit nach Linsenimplantation einer EVO Visian ICL oder Artiflex Kunstlinse könnte ggf. gut mittels Femto-LASIK oder PRK behandelt werden.

Seit März 2017 kann accuratis Ulm als eines der ersten Pionier-Zentren in Deutschland eine ICL-artige Zusatzlinse auch zur Korrektur der Alterssichtigkeit einsetzen (s. dort).

EVO Visian ICL®

Bei der ICL als „phake Linse“ (Kunstlinse zusätzlich zur eigenen Linse) handelt es sich um eine sehr dünne, flexible Linse aus Collamer®, die hinter die Regenbogenhaut in das Auge eingesetzt wird, um Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) zu korrigieren.

Die EVO Visian ICL® ist geeignet bei:

  • Kurzsichtigkeit bis -18,0 Dioptrien
  • Weitsichtigkeit bis +10,0 Dioptrien
  • Hornhautverkrümmung bis 6,0 Dioptrien

Die EVO Visian ICL wird minimal-invasiv eingesetzt und könnte jederzeit wieder entfernt werden. Die EVO Visian ICL ist mit blossem Auge unsichtbar.
Ausführliche Informationen zur EVO Visian ICL siehe hier:

leben mit EVO
Linsenimplantation Visian ICL

Irisklauenlinse (Artiflex oder Artisan Linsen)

Bei der Artisan oder der Artiflex Linse handelt es sich -als Alternative zur EVO Visian ICL- ebenfalls um eine spezielle Art von Kunstlinse für die Linsenimplantation, um Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) zu korrigieren – reversibel!
Die Kunstlinse wird mit zwei Clips an der Regenbogenhaut befestigt. Die Artiflex ist faltbar und kann minimal-invasiv eingesetzt werden.

Weitere Informationen zur Artiflex siehe beim Hersteller Ophtec:

gehe zu ophtec

 

Bild rechts: Eine Artisan Kunstlinse (phake Linse) im Auge. Die Artisan- und Artiflex- Kunstlinsen sind nur bei einer speziellen Beleuchtung sichtbar, wie sie beispielsweise für dieses Foto verwendet wurde. (c) Ophtec, Niederlande

Linsenimplantation einer Artisan-Linse bei hoher Fehlsichtigkeit

Überblick EVO Visian ICL und Artisan-Linse

Es können extreme Fehlsichtigkeiten ausgeglichen werden von -23.5 Dioptrien Kurzsichtigkeit bis +12 Dioptrien Weitsichtigkeit (siehe Schaubild), ebenso höhere Hornhautverkrümmungen.

korrekturbereich_2