"All-Femto-LASIK": ReLEx smile

Vergleich der herkömmlichen LASIK/Femto-LASIK mit der modernen ReLEx smile:

Grossflächiges Aufschneiden und Aufklappen eines Hornhautdeckels (Flap) beim Augen lasern mit LASIK/Femto-LASIK. Nur 2-4 mm grosse “Rille” bei der ReLEx smile.

Die Stabilität bleibt bei der ReLEx smile dauerhaft erhalten. Bei der LASIK/Femto-LASIK wächst der Flap nicht mehr fest an und kann bei einem Unfall verrutschen. Dass der Flap nicht mehr zur Festigkeit des Auges dazu zählt, verringert die Sicherheit bei LASIK/Femto-LASIK, besonders beim Augen lasern dünner Hornhäute- im Gegensatz zur ReLEx smile.